Weinprobe

Foyer

19. März 2022
Beginn 19:30
Einlass 18:00
Eintritt 22,00 €

„In vino veritas“ sagten bereits die alten Römer.

Aber nicht nur die Italiener, sondern auch viele andere Kulturen verbinden etwas ganz Besonderes mit diesem vergoren Rebensaft. Für nicht wenige Kulturen war und ist der Weingenuss eine gesuchte Ekstase und wird als etwas betrachtet, dass die Nähe zu den Göttern schaffen kann.

Zu allen Zeiten, von der Antike bis Heute, wurde der Wein in einem eigenen Literaturgenre verarbeitet und besungen:

Den Trinkliedern.

In der Europäischen Kultur der festlichen Tafel verbindet man den Wein als Teil eines gesellschaftlich repräsentativen Rituals mit dem festlichen Ereignis.

Wir möchten Sie an unsere Tafel einladen und Ihnen unsere erlesenen Weine näher bringen.

Ingo Schulte von der Ratsweinhandlung Uelzen wird Sie an diesem Abend durch die Welt der Genüsse führen.

Passend zu den Weinen stellen wir Ihnen auch kleine ausgefallene Leckereien vor um den Gaumen zu erfreuen und Abwechslung zu bieten.

Und um das „Fest“ vollkommen zu machen begleitet wir Sie mit Liedern und literarischen Geschichten rund um das Thema Wein.

Zum Wohl!

Kartenreservierung für den 19. März 2022

Weinprobe

Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation und der damit verbundenen Planungsunsicherheit für Sie und uns haben wir uns folgendes System ausgedacht:

Anstatt eine Eintrittskarte zu kaufen, können Sie diese reservieren. Nutzen Sie dafür bitte unser nebenstehendes Formular. Sie erhalten dann per Mail eine Reservierungsbestätigung. Falls aber die Bestätigung nicht im Posteingang erscheint: Bitte schauen Sie auch in den SPAM Ordner, denn maschinell generierte E-Mails landen gern auch mal dort.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir wegen der begrenzten Raumkapazitäten nur für maximal 4 Personen pro Bestellung reservieren können. Das ist für Sie kostenfrei.

Die Begleichung des Ticketpreises erfolgt erst am Veranstaltungstag in bar oder per EC-Karte. Dies ermöglicht uns die Planung der Veranstaltung und erspart Ihnen kompliziertes Umbuchen im Falle einer kurzfristigen Absage.

Im Sinne der Fairness möchten wir Sie freundlich bitten, Ihren Termin rechtzeitig abzusagen, sollten Sie verhindert sein oder sich krank fühlen. So erhalten weitere Gäste die Möglichkeit auf ein Ticket.

Noch ein wichtiger Hinweis:
Unsere Corona-Regeln:
In unserem Hause gilt die 2Gplus Regel des Landes Niedersachsen. An unseren Veranstaltungen können ausschließlich vollständig geimpfte und genesene Personen teilnehmen, die darüber hinaus eine tagesaktuelle negative Testung vorweisen können, auch – mit Blick auf die ansteckende Omikron-Variante – wenn sie geboostert sind. Testungen werden am Veranstaltungstage durch ein mobiles Test-Team vor Ort kostenlos angeboten. ACHTUNG: Ohne die entsprechenden Nachweise können wir Sie leider nicht einlassen!

Im Gebäude ist das Tragen einer FFP2/medizinischen Mund-Nasenbedeckung vorgeschrieben. Am Sitzplatz darf die Maske abgenommen werden. Abstände müssen wieder zwingend eingehalten werden.

Zur etwaigen Kontaktnachverfolgung sind wir verpflichtet, Ihre persönlichen Daten zu dokumentieren. Hierfür nutzen wir bevorzugt die Luca-App. Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit, analog auf Papier die Daten festzuhalten.

Weitere Hinweise dazu finden Sie hier >>.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!